Autor

Jan

Durchsuchen

Neuigkeiten bei Lichter der Welt

Es ist Mitte August, für uns ist gerade Hochsaison und wir haben alle Hände voll zu tun. Vielleicht weißt du, dass wir hauptberuflich Hochzeitsfotografen sind. Das heißt: Der Sommer ist für uns die absolute „Hauptarbeitszeit“.

Und trotzdem gibt es gerade so viel Neues hier bei Lichter der Welt, dass es uns einen eigenen Blog-Post wert ist. Der erste dieser Art! (Uiii, aufregend! 😳)

Also: Was gibt’s Neues – offen und im Verborgenen – bei Lichter der Welt?

Kreditkarte auf Reisen: Dieses sind die besten!

Eigentlich gibt es nur zwei Dinge, die du auf einer Reise unbedingt dabei haben musst:

Deinen Reisepass.
Und deine Kreditkarte.

Egal wie leicht du packst, egal, was du alles nicht dabei hast und völlig egal, wohin du reist: Eine Kreditkarte brauchst du auf Reisen – und auch schon im Vorfeld – unbedingt.

Was die Zahlen und Abkürzungen auf deinem Objektiv bedeuten

Es gibt gewisse Hürden bei dem Einstieg in die Fotografie – schon vor dem ersten Anschalten einer Kamera!
Die Bezeichnungen, Zahlen- und Buchstabenkombinationen auf den verschiedenen Objektiven gehören definitiv dazu.

Für Anfänger wirken sie kryptisch. Völlig wirr. Vielleicht einschüchternd.
Schon in der Beschreibung des Objektivs beim Kauf!

EF-S 18-55mm 1:4.0-5.6 IS STM
AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6 G ED VR II

Waaas?

Du denkst, dass du da niemals durchsteigen kannst. Dass Fotografie viel zu schwierig und technisch ist. Keine Sorge, es ist alles halb so wild!

Fotografiere auch im Regen!

2013.
Wir stehen in Island am Gletschersee Jökulsarlon. Gigantisch erheben sich weiß-, blau- und schwarzschimmernde Eisberge aus dem grauen Nebel, der über dem Land liegt. Unbeschreibliche Schönheit der Natur direkt vor uns. Wir sind überwältigt. Auch als es beginnt zu regnen, gehen wir weiter. Wir fotografieren. Es ist mir egal, wenn die Kamera das nicht aushält, denke ich. Diese Bilder werden nie wiederkommen.

Manchmal wünschen wir uns Anarchie.

Wir wollen fotografieren, was gerade da ist und worauf wir Lust haben. Wir wollen die Skateboarder auf der Straße nicht fragen, bevor wir sie fotografieren.
Der alte Mann mit der Zigarre wird schon damit einverstanden sein, wenn wir sein Portrait auf Facebook zeigen.

Gleichzeitig wollen wir selbst meist nicht ungefragt von fremden Leuten ins Internet gestellt werden.

Langzeitbelichtungen – Alles, was du wissen musst!

Weich fließendes Wasser.
Beeindruckende Skyline-Aufnahmen in der Nacht.
Feierabendverkehr auf einer Autobahn.
Sternenbahnen am Himmel.

Langzeitbelichtungen sind ein spannendes Feld der Fotografie, das dir viele neue Möglichkeiten eröffnet. Auch auf Reisen eröffnen sich immer wieder Gelegenheiten für Bilder, die ganz besonders faszinierend und manchmal völlig unwirklich erscheinen.

„Welches Objektiv soll ich mir kaufen?“

Egal ob auf unseren Workshops, von Bloglesern per Mail, privat im Freundeskreis oder von interessierten Gästen auf Hochzeiten: Diese Frage ist zweifelsohne eine der häufigsten, die uns im Zusammenhang mit Fotografie gestellt wird.

Und sie ist so unheimlich schwer zu beantworten!

Es gibt hunderte Objektive auf dem Markt. Wir selbst haben ein Dutzend, alle sind super in manchen Bereichen und unbrauchbar in anderen. Eins ist großartig für Portraits, das andere für Landschaften, eines eignet sich super für Wildtierfotografie und das nächste für Partybilder in der Nacht.

Unser Fotoequipment – Womit wir fotografieren!