Du willst die Welt sehen.
Alleine, nicht im Touri-Bus.
Mit viel Zeit dort, wo du wirklich sein willst.
Du willst Sonnenuntergänge an einsamen Stränden genießen, in den Dschungel wandern und fremde Kultur erleben.
Nicht den Hotelpool.

Thailand individuell

Südostasien ist großartig für Selbstplanung und Individualreisen. Gerade Thailand halten wir für das perfekte Reiseland, wenn du die Ferne der Welt sicher und komfortabel erkunden willst, aber trotzdem das Neue, Aufregende, Fremde entdecken.

Thailand ist unendlich vielseitig. Es bietet pulsierende Metropolen, tiefen Dschungel, herrliche Strände. Hier gibt es unheimlich gutes Essen und unheimlich freundliche Menschen. Thailand ist exotisch und faszinierend.
Es ist günstig und sicher.
Du wirst völlig neue Erfahrungen machen, Unbekanntes sehen, dich wundern, freuen und die Welt kennenlernen – in jeder Minute.

Thailand_Affe

 

Warum Thailand das perfekte Individual-Reiseland für Einsteiger ist

1.     Thailand ist aufregend

Die fernöstliche Kultur, der Buddhismus, die Exotik Ostasiens, Regenwälder und offene Häuserwände, all das ist für viele neu. In Thailand lernst du einen anderen Teil der Welt kennen als in westlich geprägten Ländern. Hier gibt es wilde Tiere, die du noch niemals gesehen hast – und alle ein bisschen größer, als du vorher dachtest.

Thailand bietet ein Gefühl von Freiheit. Du erlebst Natur und Kultur, die ganz anders ist als bei uns.
Du wirst jeden Tag Neues erleben und das Land und die Menschen sehr schnell in dein Herz schließen.

Thailand Reise Waran

 

2.     Thailand ist sicher

Wir haben uns in Thailand so sicher gefühlt wie selten auf Reisen.

Natürlich solltest du in Großstädten und im Gedränge auf deine Tasche aufpassen, wie überall auf der Welt. Bei Busreisen behalte außerdem deine Wertsachen bei dir, statt sie im Gepäckraum unterzubringen.

Warnungen klingen aus uns unbekannten, fremden Ländern immer bedrohlicher, während wir bei einer Reise nach Berlin oder Paris kaum einen Gedanken an Sicherheit verschwenden. Grundsätzlich sind diese uns bekannten Städte jedoch viel gefährlicher und krimineller als Thailand.

Die Kriminalität in Thailand ist gering und du kannst gerade auch in den Großstädten sorglos alleine durch die Straßen schlendern, auch als Frau.

Vermeide allerdings Reisen in die Grenzregion nach Kambodscha und Malaysia, da hier in einigen Zonen die Gefahr von Anschlägen bestehen kann.

Ich hatte die Situation, in einem thailändischen Krankenhaus auf dem Land behandelt werden zu müssen. Für mich wirkte das zu allen Seiten offene und beim besten Willen nicht englischsprachige Krankenhaus im Dschungel sehr befremdlich. Die ärztliche Versorgung war aber exzellent und ich habe schnell volles Vertrauen in die Fähigkeiten der Ärzte gewonnen. Obwohl ich weder einen Ausweis noch eine Kreditkarte dabei hatte und die Thais mich nicht verstanden, wurde ich vorbildlich umsorgt und behandelt. Eine wirklich beruhigende Erfahrung, die zeigt, dass das, was nach westlichen Maßstäben ungewohnt ist, nicht weniger gut sein muss.

Thailand Reise Sicherheit

 

3.     Thailand ist günstig

Wir wussten, dass Thailand günstig ist, aber wie wenig Geld wir tatsächlich ausgeben mussten, hat uns dennoch überrascht.

Die meisten Inlandsflüge kosten nicht mehr als 30 €, Busfahrten (mit Komfort und Klimaanlage) meist etwa 1 € pro Stunde. Motorroller kannst du oft für etwa 6 € am Tag ausleihen.

Unterkünfte findest du ab 10-15 €, das Essen im Restaurant kostet ab 5 € (inkl. Getränk). Eine Flasche Wasser oder Getränkedosen bekommst du für einige Cent.

Auf der Straße, in den meisten Läden und bei Taxis kannst – und solltest! – du handeln, um noch günstigere Preise zu ergattern. Wenn du gut bist, sind nicht selten 40-50 % drin.

Mit einem Budget von etwa 60 € am Tag (bei dem aktuellen schwachen Euro) reist du komfortabel und gehoben, kannst verschiedene Aktivitäten wie Tauchen und Touren einplanen und nicht nur einmal bei einer Thai-Massage richtig entspannen.

Natürlich kannst du Thailands sensationell günstige Preise auch dafür nutzen, dir in einer der exzellenten Schneidereien Kleidung maßschneidern zu lassen. Du bekommst hier qualitativ mehr als überzeugende maßgeschneiderte Anzüge aus Kaschmir oder Merino und bezahlst weniger als für Polyester-Zeug von der Stange in Deutschland.

Thailand Reise günstig

 

4.     Thailand ist freundlich

Die Freundlichkeit der Thais ist auf der ganzen Welt berühmt. Für uns Europäer ist es (leider!) völlig ungewohnt, den ganzen Tag überall lächelnde Menschen zu sehen.

Die Thais sind unheimlich gastfreundlich, entspannt und sehr hilfsbereit. Auch wenn ein Thai dein Englisch nicht versteht, wird er dir doch gut gelaunt ein Lächeln schenken und versuchen, dir zu helfen.

Konfliktvermeidung wird in Thailand großgeschrieben und du wirst wohl kaum je auf einen gewaltbereiten Thai treffen. Der friedvolle Buddhismus ist allgegenwärtig und gebietet Respekt und Achtung gegenüber allen Menschen und Tieren.

Auch du solltest den Thais aber unbedingt mit Respekt begegnen. Zu schimpfen oder unhöflich zu sein (z. B. wenn du das Gefühl hast, übers Ohr gehauen zu werden), ist aus Sicht der Thais respektlos und verachtend und kann zu unangenehmen Situationen führen. Bleibe ruhig und lächle und jeder Thai wird dir freundlich gesonnen sein.

Thailand Reise Freundlichkeit

 

5.     Thailand ist komfortabel

Trotz seines Regenwald-Charmes hat Thailand eine tolle Infrastruktur für Individualreisende. Viele Thais leben noch sehr traditionell, trotzdem musst du auf Annehmlichkeiten des Westens nicht verzichten.

Du kannst alle Strecken bequem und trotzdem sehr preiswert zurücklegen. Thailand hat ein ausgezeichnetes Bussystem. Auch bei ausgefallenden Routen kannst du dir sicher sein, immer problemlos von A nach B zu gelangen. Die meisten Transfers kannst du im Internet buchen – oder an jeder Straßenecke. Überall gibt es kleine Reiseagenturen, die dich gut und umfassend informieren und dir auch kurzfristig Tickets deiner Wahl buchen. Auch Inlandsflüge kannst du fast immer noch am Tag vorher bekommen.

Ebenfalls an jeder Ecke findest du kleine Wäschereien, bei denen du deine Wäsche morgens abgeben und abends herrlich frisch duftend und gebügelt wieder abholen kannst. Dies kostet pro kg Wäsche etwa einen Euro.

In touristischeren Gegenden gibt es überall schnelles Internet, das du in vielen Cafés und Unterkünften kostenlos nutzen kannst. Natürlich kannst du auch einfach und günstig eine Sim-Karte vor Ort kaufen, um das gute mobile Netz zu nutzen.

Thailand Reise Verkehr

 

6.     Thailand ist vielseitig

Thailand ist eine Kombination der Superlative. Es vereint riesige Weltmetropolen mit kleinen, ursprünglichen Dörfern auf dem Land. Modernste Wolkenkratzer mit mystischen Tempeln und traditionellen Bauernhütten.

Es vereint Luxus-Resorts mit Backpacker-Hostels, traditionelle Märkte und Garküchen mit Sternerestaurants, Hektik mit Meditation, Trubel mit Einsamkeit.

Es vereint dichte Regenwälder mit Traumstränden, Aktivität mit Erholung. Erkunde die paradiesischen Inseln im Süden und den Urwald in den Bergen im Norden.

Es vereint eine riesige Bandbreite an kulturellen Erfahrungen und Sightseeing, an Nachtleben und an Naturerlebnissen. Du kannst in der wunderschönen Unterwasserwelt tauchen und schnorcheln. Du kannst in der vielfältigen Landschaft wandern, klettern und fotografieren ohne Ende. Du kannst wochenlang am Strand liegen, dich massieren lassen und Smoothies trinken.

Thailand bietet dir immer das Richtige.

Thailand Reise Mangroven

7.     Thailand ist warm

Die Sonne Thailands wird dich glücklich machen.

Thailand ist das ganze Jahr über angenehm bis tropisch warm und selbst in der Regenzeit eine Reise wert.

Wenn du in die höheren Lagen des Nordens reist, kannst du eine leichte Jacke einpacken, ansonsten reicht leichtes Gepäck und Flip-Flops.

Thailand Reise Sandstrand

 

8.     Thailand ist lecker

Das hervorragende Essen in Thailand ist weltberühmt.

Da ich nicht gerne scharf esse, hatte ich vor unserer Reise nach Thailand echte Bedenken. Völlig grundlos! Zu Jans großer Freude kann man in Thailand scharf essen – sehr scharf. Es gibt aber auch eine riesige Vielfalt an extrem milden Gerichten. Auch die berühmten Thai-Currys kann man in einer für Europäern angenehmen Schärfe bestellen. Sie schmecken hundert Mal besser als hierzulande und auch wenn wir zu Hause gar nicht so auf asiatische Küche stehen – das thailändische Essen könnten wir jeden Tag essen! Die Currys gibt es ist vielen Variationen und eins ist besser als das andere. Probiere dich überall durch und trau dich ruhig auch Ungewöhnliches!

Thailand Reise Essen

Zu Thailand gehören auch die Garküchen, die man auf Märkten und an jeder Straßenecke findet. Hier könnten wir wirklich den ganzen Tag nur essen und die verschiedenen Kreationen probieren. Du wirst jeden Tag das Gefühl haben, ein neues Lieblingsgericht gefunden zu haben!

Neben der großartigen Küche gibt es in Thailand überall superleckere, saftige Früchte fast umsonst. Der Geschmack der Mangos ist gar nicht in Worte zu fassen und nicht vergleichbar mit den Mangos aus unseren Supermärkten. In Thailand haben wir die Frucht-Smoothies für uns entdeckt, die du überall frisch bekommst und eine herrlich leckere Abkühlung in der Hitze sind.

Thailand Reise Markt

 

Worauf du in Thailand vorbereitet sein musst

Wir wollen ehrlich sein. Wie in jedem Land ist auch bei einer Reise nach Thailand nicht alles grandios. Es gibt ein paar kleinere „Abers“. Sie fallen nicht besonders ins Gewicht, sollen aber auf jeden Fall genannt werden.

Sprachbarrieren

Thailand Reise SpracheIn Großstädten und touristischen Gegenden wirst du keine Probleme haben. Die meisten Thais hier sprechen Englisch. Auch an den Garküchen, den Restaurants und den Unterkünften findest du englischsprachige Angaben.

Wenn du allerdings ländlicher und abseits der Touristenpfade reist, kannst du durchaus auf Sprachbarrieren treffen. Hier helfen dir die Kommunikation mit Händen und Füßen und die schier unendliche Freundlichkeit der Thais.

Thailand Reise Sprache

 

Impfungen und Tropenkrankheiten

Thailand KrankenhausInformiere dich vor deiner Reise über die in Thailand empfohlenen Impfungen. Wie in allen tropischen Ländern gibt es auch in
Thailand Mücken, die Krankheiten wie Dengue-Fieber oder Malaria übertragen können. Investiere in gute Mückenschutzsprays (vor Ort! Die deutschen helfen nicht) und achte in der Dämmerung auf lange Kleidung.

 

Thailand Reise Dschungel

 

Stehklos und andere Ungewohnheiten

Gerade wenn du außerhalb der Städte oder der touristischen Inseln reist, wirst du ab und an nur auf Stehklos treffen. Das ist nicht furchtbar, aber ungewohnt.

Ebenso steht es um die unter Punkt 2. erwähnte Behandlung in thailändischen Krankenhäusern auf dem Land. Die Gebäude und das Vorgehen sind uns fremd, die Behandlung und Fürsorge aber exzellent.

Du befindest dich in Fernost. Dich wird einiges verwundern, einfach, weil du es anders gewohnt bist. Lass dich darauf ein!

Thailand Reise Hygiene

 

Magenverstimmungen

Wie erwähnt ist das Essen in Thailand überall unendlich lecker. Trotzdem ist es ungewohnt für den deutschen Magen.
Wir hatten nie Probleme mit Magenverstimmungen. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du aber ein entsprechendes Mittel im Reisegepäck haben. Wenn dein Magen öfter Probleme macht, verzichte an den Garküchen und Straßenständen auf Fisch und Fleisch.

Thailand Reise Übelkeit

 

Wir können es nicht erwarten, wieder nach Thailand zu reisen, die freundliche Vielfalt des Landes zu erkunden und einfach nur die Seele baumeln zu lassen!

Thailand, seine Menschen, seine Kultur und seine Landschaft werden dich begeistern. Gerade wenn du bisher eher in westlich geprägte Länder gereist bist, wirst du fasziniert sein und jeden Tag aufs Neue beeindruckt. Ganz egal, ob du Natur- oder Kulturliebhaber bist, Nachtleben oder einsame Strände magst, Tempel oder Dschungel.

12 einfache Tipps für bessere Reisefotos
Kostenloses E-Book

Unsere ultimativen und direkt umsetzbaren Tipps, die deine Fotos sofort verbessern.

x

Autor

Ich bin Sina, Mitbegründerin von Lichter der Welt, Fotografin und leidenschaftliche Weltenbummlerin. Ich liebe Natur, Freiheit, die Sonne auf meinem Gesicht und den Wind in meinen Haaren. Schon als Kind saß ich fasziniert vor dem Globus und malte mir aus, die Weite dieser Welt zu entdecken. Heute lebe ich diesen Traum und sammle Tipps, Inspirationen und Erfahrungen für dich!

2 Kommentare

    • Sina Antworten

      Hey Michelle,
      vielen lieben Dank für dein Lob, wir freuen uns sehr darüber 🙂

      Ganz Liebe Grüße
      Sina

Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen