Kann man aktuell in die Türkei reisen?

Wann immer ich im letzten Jahr das Radio eingeschaltet oder Nachrichten gelesen habe, treffe ich auf teils kritische, teils schockierende Schlagzeilen über die politische Lage in der Türkei.

Es ist für mich nicht nur unbegreiflich, sondern es erfüllt mich auch mit echter Traurigkeit, wie einige wenige Leute einem ganzen Land so sehr schaden können. Wie sie ein Land in Angst versetzen können, sei es mit Terrorismus oder Politik. Ein Land, das so fabelhaft ist und dessen Bürger so herzensgute, freundliche Menschen sind.

Es ist schon fünf Jahre her, dass ich in die Türkei gereist bin. Statt mich in eine Bettenburg einzuquartieren und mich an den Strand zu legen, führte mich meine Reise durch das Landesinnere. Ich habe traumhafte Landschaften gesehen, herzensgute Menschen kennengelernt und viel über eine Kultur erfahren, die so anders ist als die unsere, aber doch die gleichen Träume, Wünsche und Ängste hat.

2012 war die Lage in der Türkei entspannt, nur das Grenzgebiet zu Syrien mussten wir meiden. Die Türkei befand sich in einer interessanten Situation zwischen Tradition und Moderne, aber auch damals haben Einheimische schon von ihren Sorgen bezüglich der Politik und des Terrors berichtet.

Ob du aktuell sicher in die Türkei reisen kannst, kann ich selbst nicht beurteilen. Steffi und Lui von comewithus2 waren erst vor 3 Wochen da. Sie berichten von leeren Stränden, riesiger Gastfreundschaft und dem Meer, das so herrlich glitzert wie immer. Sie berichten von Schönheit und Freundschaft. Kein Wort dreht sich um Krieg, Terrorismus, Politik.

Ich möchte dich in diesem Artikel nicht ermuntern, in die Türkei zu fahren oder dir davon abraten.

Was ich tun möchte, ist, dir zwischen all den Negativschlagzeilen und Horrormeldungen der letzten Zeit die schöne Seite der Türkei zu zeigen.

Ich möchte dir Fotos aus einem wunderschönen, vielseitigen und fantastischen Land zeigen, die zum Träumen einladen.

Und zum Vergessen der Grausamkeiten dieser Welt. Wenigstens für fünf Minuten.

12 einfache Tipps für bessere Reisefotos
Kostenloses E-Book

Unsere ultimativen und direkt umsetzbaren Tipps, die deine Fotos sofort verbessern.

x

Autor

Ich bin Sina, Mitbegründerin von Lichter der Welt, Fotografin und leidenschaftliche Weltenbummlerin. Ich liebe Natur, Freiheit, die Sonne auf meinem Gesicht und den Wind in meinen Haaren. Schon als Kind saß ich fasziniert vor dem Globus und malte mir aus, die Weite dieser Welt zu entdecken. Heute lebe ich diesen Traum und sammle Tipps, Inspirationen und Erfahrungen für dich!

2 Kommentare

  1. Hallo Sina,

    da hat es erst Pinterest gebraucht, damit ich den Beitrag gefunden habe!

    Schöne Bilder. Ihr habt eindeutig ein paar der Klassiker in Kappadokien gefunden und den Hafen in Antalya, der kommt immer gut an. 😀

    Motiviert mich gerade selbst wieder einmal nach Kappadokien zum Fotografieren zu fahren, eine bessere Kamera macht einfach einen so großen unterschied… Besonders das erste Bild im Hochformat aus dem Ballon gefällt mir gut.

    lg Thomas

    • Sina Antworten

      Hey Thomas,
      oh, gut, dass es Pinterest gibt 😁 Vielen Dank für deine lieben Worte!
      Ich finde, Kappadokien ist zum Fotografieren einfach ein Traum!
      Das erste Bild ist auch eines unserer Favoriten. Endlich mal ein Bild, wo hochkant so richtig gut wirkt ❤️💪🏼 Die Kamera macht viel aus, das stimmt! Die Bilder sind allerdings alle mit einer alten Canon 400D und einem kaputten 10-22mm-Objektiv gemacht 😁 Es geht trotzdem! Viel liegt hier in der Bearbeitung bzw Herausarbeitung der tollen Farbstimmung.

      Ganz liebe Grüße
      Sina

Kommentar hinterlassen