Kategorie

Welt

Kategorie

Soberania Nationalpark: Panamas Dschungel-Paradies

Viele hundert Tierarten. Authentischer Regenwald. Wir waren wirklich verblüfft. Nur wenige Kilometer außerhalb von Panama City beginnt er: Tiefer, echter, beeindruckender und unglaublich lebendiger Dschungel – der Soberania Nationalpark.

Wir hatten nichts erwartet von einem Dschungel, der direkt an eine Millionenmetropole grenzt. Und wir waren absolut überwältigt von dem Naturparadies, das uns erwartete.

-Der Artikel enthält Werbung-

Übernachten einmal ganz anders

Hast du schon einmal an einem Ort übernachtet, an dem sonst niemand übernachtet?
In einem Zelt, einem Wohnmobil oder sogar unter freiem Himmel?

Und hast du schon einmal an einem Ort übernachtet, an dem außer dir niemand übernachten darf?
Etwa in einem Schwimmbad, auf einer Seebrücke, in einem Museum oder einem Kloster? Ganz alleine?

Hättest du Lust darauf?

Den Artikel über den ersten Teil unserer Reise durch den wilden Westen findest du hier:
Wilde Mustangs und schroffe Küsten: Roadtrip durch den wilden Westen

Die Reise geht weiter

Es war die rote Welt Utahs, die uns in den letzten Wochen in ihren Bann gezogen hatte. Eine Welt aus steinigen Wüsten, skurrilen Felsformationen, eine Welt voller Sonne, endloser Weite, eine Welt der Mustangs und Indianer.

Nun beginnt der Boden fruchtbarer zu werden. Äcker mit riesigen Beregnungsanlagen spannen sich bis zum Horizont über die leicht hüglige Landschaft. Dazwischen: Alte Scheunen und verlassene Höfe. Kühe grasen auf den Weiden. Ein einzelner Truck steht vor einer verfallenden Tankstelle. Unser Weg führt uns durch das typische landwirtschaftliche Amerika in Idaho. Durch die Regionen, die in der Regel keine Touristen anziehen.

Kann man aktuell in die Türkei reisen?

Wann immer ich im letzten Jahr das Radio eingeschaltet oder Nachrichten gelesen habe, treffe ich auf teils kritische, teils schockierende Schlagzeilen über die politische Lage in der Türkei.

Es ist für mich nicht nur unbegreiflich, sondern es erfüllt mich auch mit echter Traurigkeit, wie einige wenige Leute einem ganzen Land so sehr schaden können. Wie sie ein Land in Angst versetzen können, sei es mit Terrorismus oder Politik. Ein Land, das so fabelhaft ist und dessen Bürger so herzensgute, freundliche Menschen sind.

10 Highlights auf dem Weg zum Nordkap, die du nicht verpassen solltest

Ich hatte gerade meinen festen Beamten-Job geschmissen. Vor uns lag ein langer, aufregender, aber auch beängstigender Weg in die Selbstständigkeit als Fotografen. Und jetzt, ganz zuerst, nach meinen ersten, letzten und einzigen 7 Monaten in einem festen Job, wollten wir einfach nur weg.

Wohin?
Irgendwohin.
Am besten ans Ende der Welt.


 

Unser Roadtrip durch Island im Winter

Wir wollten nach Kuba.
Ist ja ähnlich.

Heiligabend sahen wir zufällig, dass die isländische Billigfluglinie WOW-Air Flüge nach Reykjavik für 80 € verkauft. Brauchten wir nicht noch ein Geschenk für uns selbst?

In Island haben wir uns kennengelernt.
Hier haben wir zum ersten Mal zusammen geredet, gelacht, gegessen. Hier sind wir zum ersten Mal zusammen gereist, auch wenn wir beide noch nicht ahnten, dass wir uns in Deutschland wiedersehen, geschweige denn nach zwei Wochen zusammenziehen würden.

Wir kommen zurück, sagten wir uns. Bald fahren wir wieder nach Island. Wir müssen wissen, wie es im Winter ist.

Island im Winter: 7 wichtige Dos und Don’ts für deine Roadtrip-Planung

Außerhalb der Saison hat das Land aus Eis einen ganz besonderen, einzigartigen Charme. Hier gelangst du zu unserem Bericht über unseren zweiwöchigen Roadtrip durch Schnee und Eis.

Wenn du dich dafür entscheidest, im Winter durch Island zu reisen, solltest du beachten, dass du den Winter auf der Insel am Polarkreis nicht mit unserem Winter in Deutschland vergleichen kannst. Es werden dich neben atemberaubender Natur schwierige Witterungsbedingungen und Einsamkeit erwarten, die du in Deutschland so nicht kennst.

Die schönsten Fotospots im Südwesten der USA

Beeindruckende Highways entlang der Steilküste oder durch die endlose Weite der Wüste. Das leuchtende Orange mächtiger Felsformationen, pulsierende Metropolen, tiefe Urwälder… der Westen der USA bietet eine ungeheure Vielfalt für jeden Fotoenthusiasten.

Wir sind 10 Wochen durch den Westen der USA getourt. Von Mexiko bis Kanada, vom Yellowstone Nationalpark im Norden über klirrende Kälte im Schnee und sengende Hitze in der Wüste bis zu den atemberaubenden Canyons im Süden.

Wir möchten dir 9 Orte außerhalb der großen Städte vorstellen, die du auf deiner Rundreise durch den Südwesten der USA unbedingt besuchen solltest. Alle diese Spots garantieren großartige Fotos, die deine Reise für immer unvergesslich machen werden.