Ein Geheimtipp, günstig in die USA zu reisen und dabei ein phänomenales Zwischenziel zu besuchen, ist eine Buchung mit der isländischen Billigfluglinie WOW-Air. Diese Flüge führen dich immer über Reykjavík, wo du nach Möglichkeit einige Tage Aufenthalt einplanen solltest. Bei deiner Buchung über WOW-Air kannst du kostenlos die Option „Stopover“ auswählen, wenn du von Deutschland in die USA fliegst. Plane deinen Island-Zwischenstopp auf dem Hinflug. Hier hast du keinen Jetlag und deutlich bessere Flugzeiten.

Wenn du 3 oder mehr Tage Aufenthalt in Island hast und das Land kennenlernen willst, empfehlen wir dir eine Tour auf die spektakuläre Halbinsel Snaefellsnes. Hier erlebst du den wohl großartigsten Natur-Kurztrip, den Europa zu bieten hat!

Bist du nur für eine oder zwei Übernachtungen auf Island, arbeitet ein solcher Trip aber schnell in Stress aus. In diesem Fall erlebst du Island entspannter, wenn du dich mit dem Mehr an Touristen im Raum Reykjavík anfreundest und eine großartige Zeit hier verbringst. Dabei musst du absolut nicht auf die Highlights der isländischen Landschaft verzichten.
Ganz im Gegenteil!

Stoppover Reykjavik Golden Circle

1. Erkunde die nördlichste Hauptstadt der Welt

Wenn du denkst, dass eine Hauptstadt groß und stressig sein muss, wird Reykjavík dich eines Besseren belehren. Hier leben zwar über ein Drittel aller Isländer, aber trotzdem weniger Personen als beispielsweise in Wolfsburg oder Heilbronn. Reykjavík ist also klein und beschaulich.

In Island gibt es weder H&M noch MC Donalds. Du findest Läden mit groben Isländerpullis statt Gucci. Trotzdem ist Reykjavík überraschend modern, hip und jung. Du findest hier angesagte Bars und Pubs genauso wie süße Cafés und das Nachtleben wäre einen eigenen Artikel wert!

Entdecke Reykjavík zu Fuß, lass die vielfältige StreetArt und das nordische Flair auf dich wirken. Schlendere die Haupteinkaufsstraße Laugavegur entlang, entdecke den großen See Tjörnin und den Hafen. Gutes Essen findest du an jeder Ecke. Reykjavík ist so klein, dass du bei einem ausgedehnten Spaziergang auf jeden Fall an allen wichtigen Punkten vorbeikommst.

Beeindruckend ist die Hallgrimskirkja, die größte Kirche des Landes. Ihre Architektur wurde Basaltsäulen nachempfunden und von ihrem Turm hast du einen schönen Blick über die Stadt.

Als Aussichtspunkt eignet sich auch das etwas abseitsgelegene Perlan. Dieses Gebäude sorgt mit seinen sechs Warmwassertanks nicht nur für warme Duschen, sondern auch dafür, dass Reykjavíks Straßen im Winter beheizt sind. Neben seinem beeindruckenden Ausblick vom Dach überzeugt es mit seiner Architektur, dem sich drehenden Restaurant in der Kuppel und einem künstlichen Geysir.

Auch das gläserne Konzerthaus Harpa wird dir mit seiner modernen Architektur sofort ins Auge stechen und kann auch von innen erkundet werden. Es liegt am Hafen und bietet inspirierende Perspektiven für Fotos.

Stopover Reykjavik

2. Bade zwischen schwarzem Lavagestein im türkisen, heißen Wasser

Etwa 40 Minuten von Reykjavík entfernt befindet sich die berühmte Blaue Lagune, ein geothermal beheiztes Bad. Das Wasser der Blauen Lagune hat eine heilende Wirkung auf Hautkrankheiten und schimmert wegen der Minerale hübsch türkis.
Das dampfende Wasser, kostenlose Mineralienmasken und eine Bar im Badebereich sind nur einige der Highlights.
Leider ist die Attraktion mittlerweile sehr überlaufen und muss auch unbedingt online vorgebucht werden. Die günstigste Eintrittskarte kostet etwa 50 € (Stand 04/2017). Wenn du schlechtes Wetter und wenig Lust auf Sightseeing hast und dich vor deinem Weiterflug entspannen möchtest, sind ein paar Stunden in der Blauen Lagune eine bestimmt unvergessliche Möglichkeit für dich. Willst du mehr von der Insel sehen, unternehme stattdessen lieber eine Tour in Islands unvergleichliche Natur.

Reykjavik Stoppover Blaue Lagune

3. Erlebe herrliche Natur, sprudelnde Geysire und tosende Wasserfälle

Islands beliebteste Rundreisestrecke, der Golden Circle, ist von Reykjavík problemlos in einem Tag zu befahren. Wenn du keinen eigenen Wagen mieten willst, findest du in Reykjavík an jeder Ecke Busreiseanbieter, die die Golden-Circle-Tour anbieten. Einige fahren noch weiter in den Süden zu den schönen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss.

Bei einer Tour über den Golden Circle erlebst und nur rund 300 Kilometern einige der größten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands: Das uralte Kulturgut Thingvellir, beeindruckende Geysire, Vulkankrater und der riesige Wasserfall Gullfoss erwarten dich.

Thingvellir

Die meisten Touren fahren von Reykjavik aus zunächst die Straße 36 in den Nationalpark Thingvellir. Hier wurde seit dem Jahr 930 eines der ältesten Parlamente der Welt abgehalten. Die Gegend beeindruckt durch wunderschöne Natur und eine große Weite.
Neben der historischen Besonderheit macht auch eine geologische Thingvellir so interessant:
Du befindest dich hier direkt in der Bruchzone der nordamerikanischen und eurasischen Kontinentalplatten. Riesige Felsspalten, zwischen denen du umherwandern kannst machen das Leben des Erdinneren und das Auseinanderdriften der Kontinente so sichtbar wie sonst nirgendwo auf der Welt.

Wenn du gerne tauchst, ist das Tauchen in einer genau dieser Kontinentalspalten ein unvergesslichen Erlebnis. Das Wasser in der Sifra-Spalte ist unvorstellbar klar und so gut wie nicht sichtbar, was Tauchtouren hier sehr beliebt macht.

Bleibst du an Land, kannst du die Schönheit Thingvellirs für einen Spaziergang zum Öxarárfoss nutzen, ein schon von weiten sichtbarer Wasserfall, der die Almannagjá-Schlucht herunterdonnert.

Reykjavik Thingvellir

Geysire

Auf deiner Weiterfahrt wird dir irgendwann Schwefelgeruch in die Nase steigen. Wenn es soweit ist (und du außerdem einen riesigen Parkplatz und ein Touristenzentrum auf der rechten Seite siehst), bist du da.
Eines DER Erlebnisse auf Island ist ein Geysirausbruch. Im Geothermalgebiet Haukadalur kommst du zu den Geysiren Großer Geysir und Strokkur. Letzterer bricht zuverlässig alle ca. 10 Minuten aus und versetzt die umstehenden Menschen in Staunen. Ein Ereignis, auf das du auch bei wenig Zeit in Island absolut warten kannst!
Geh ein bisschen im Gebiet Haukadalur spazieren. Hier befinden sich weitere kleinere und inaktive Geysire und erstaunlich grell leuchtende Heißwasserquellen. Überall zischt und dampft es aus der Erde. Du bist nur einen Tag auf Island und erlebst die Kraft und Energie unseres Planeten so hautnah wie vielleicht nirgendwo sonst.

Reykjavik Stoppover Golden Circle

Gullfoss

Ein weitere Highlight der Golden Circle Tour ist der Gullfoss – der Goldene Wasserfall. Über zwei Stufen donnern die Wassermassen in einen tiefen, schwarzen Canyon. Nimm dir für dieses Erlebnis regendichte Kleidung mit – je nach Wetter kommt hier das Wasser von allen Seiten.

Der Gullfoss bietet verschiedene Aussichtpunkte unten und oben, und alle lohnen sich. Plane deswegen hier ausreichend Zeit ein, halte inne und genieße das Tosen des Wassers und die unbändige Kraft der Natur.

Stoppover Reykjavik Golden Circle

Vulkankrater Kerid

Neben endoser Weite, Geysiren und Wasserfällen gehören zu Island auf die Vulkane.
Auf deiner Golden Circle Tour kommst du am Vulkankrater-Kerið vorbei. Der See in seiner Mitte leuchtet in wunderschönem Blau. Vom leicht zu besteigenden Kraterrand aus hast du einen herrlichen Ausblick über die umliegende Landschaft.

Reykjavik Stoppover Golden Circle

4. Erkunde den Süden den Insel

Wenn du noch Zeit hast, fahre vom Golden Circle aus auf der 1 weiter in Richtung Osten. Der Süden Islands bis zur Küstenstadt Vík bietet viele weitere bekannte Sehenswürdigkeiten, interessante Natur und schöne Fleckchen Erde.

Seljalandsfoss

Den Eyjafjallajökull – jenen Vulkan, der mit seiner Aschewolken vor einigen Jahren den Flugverkehr in Europa lahmgelegt hat, kennen die meisten nur aus den Nachrichten. Du fährst jetzt direkt zu seinen Füßen!

Etwa 70 Kilometer hinter der Abzweigung zum Golden Circle liegt direkt an der 1 der Wasserfall Seljalandsfoss. Er ist einer der bekanntesten und schönsten Wasserfälle Islands. Als einer der wenigen Wasserfälle der Welt erlaubt er es Besuchern, hinter den Wasservorhang zu gehen und von dort aus auf die Landschaft der Insel zu blicken. Bei gutem Wetter blickt man hier auf einen beeindruckenden Himmel in den schönsten Farben.

Reykjavik Stoppover Seljalandsfoss

Skógafoss

Nur wenige Kilometer später gelangst du zum Skógafoss. Über 25 Meter breite rauscht hier das Wasser 60 Meter in die Tiefe.
Der Legende nach gelangst du zu einem hinter dem Fall versteckten Schatz, wenn du dem Regenbogen folgst, der bei gutem Wetter vor dem Skógafoss zu sehen ist.
An der Seite gelangst du über eine hohe Treppe zu einer imposanten Aussicht über den Wasserfall und die Küste. Es lohnt sich, den ausgeschriebenen Wanderwegen zumindest für ein paar Minuten zu folgen, du gelangst zu vielen kleineren Wasserfällen und tiefen Schluchten.

Stoppover Reykjavik Skogafoss

Flugzeugwrack im Solheimersandur

Ein paar Kilometer hinter dem Skógafoss findest du auf der rechten Seite einen Parkplatz. Hier gibt es keine Beschilderungen, nur einen ewig langen Weg ins Nichts.
Folge diesem Weg zu Fuß etwa 40 Minuten lang, und du gelangst zum berühmten Flugzeugwrack von Solheimersandur.

Bleibe unbedingt auf dem Weg und rechne mit plötzlichen Wetterumschwüngen. Jeden Tag rettet ein Team aus Vík hier verirrte Touristen, die die Unbeständigkeit der isländischen Natur unterschätzt haben. Gerade hier im Süden ist das Wetter unberechenbar und plötzlich auftretender Sturm, Niederschlag oder Nebel gnadenlos.

Wenn wenige Touristen dort sind, ist das Flugzeugwrack im düsteren Nirgendwo ein phänomenales und mystisches Fotomotiv.

Island Flugzeugwrack

Kap Dyrhólaey

Das Kap Dyrhólaey befindet sich kurz vor Vík. Im Frühjahr kannst du hier mit etwas Glück die berühmten Papageientaucher beobachten.
Vom Kap aus hast du einen spektakulären Weitblick über die Küste und die schwarzen Strände und einen Haufen an einmaligen Fotomotiven. Im Meer siehst du die drei schwarzen Felsnadeln Reynisdrangar – der Legende nach versteinerte Trolle.

Genieße den Ausblick über den Süden der Insel und lass dich vom Wind kräftig durchpusten, bevor du dich auf den etwa 180 Kilometer langen Rückweg nach Reykjavík machst.

Vik Island Kap Dyrholaey

 

Praktische Tipps für deinen Kurztrip

Geld

Island ist sehr teuer. Einen einfachen Burger wirst du nicht unter 20 € bekommen, eine Nacht in Reykjavík kaum unter 80 – mit Gemeinschaftsbad, natürlich.
Wenn du nur kurz in Island bist, musst du kein Geld tauschen. Wirklich überall, auch in Cafés etc., kannst du problemlos mit Kreditkarte zahlen.

Unterkunft

Stoppover Reykjavik HostelBei unserem letzten Mal in Reykjavík haben wir im Gestinn Guesthouse übernachtet, ein niedliches Guesthouse mit Gemeinschaftsbad. Verpass auf keinen Fall das reichhaltige, leckere Frühstück!
Generell sind die meisten Unterkünfte in Reykjavík kleine, gepflegte Guesthouses mit Gemeinschaftsbädern.
Verbringst du mehrere Nächte in der Stadt, kann es sich lohnen, eine Unterkunft über AirBnB  zu buchen. Wenn du über diesen Link buchst, erhältst du eine Gutschrift von 35 €.

Warst du selbst schonmal in Reykjavík? Was sind deine top Tipps und was kann man sich wirklich sparen? Was müssen wir unbedingt sehen, wenn wir das nächste Mal da sind? Wir freuen uns auf deinen Kommentar – und beantworten wie immer garantiert jeden!

 

12 einfache Tipps für bessere Reisefotos
Kostenloses E-Book

Unsere ultimativen und direkt umsetzbaren Tipps, die deine Fotos sofort verbessern.

x

Autor

Ich bin Sina, Mitbegründerin von Lichter der Welt, Fotografin und leidenschaftliche Weltenbummlerin. Ich liebe Natur, Freiheit, die Sonne auf meinem Gesicht und den Wind in meinen Haaren. Schon als Kind saß ich fasziniert vor dem Globus und malte mir aus, die Weite dieser Welt zu entdecken. Heute lebe ich diesen Traum und sammle Tipps, Inspirationen und Erfahrungen für dich!

Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen