Autor

Sina

Durchsuchen


 

Unser Roadtrip durch Island im Winter

Wir wollten nach Kuba.
Ist ja ähnlich.

Heiligabend sahen wir zufällig, dass die isländische Billigfluglinie WOW-Air Flüge nach Reykjavik für 80 € verkauft. Brauchten wir nicht noch ein Geschenk für uns selbst?

In Island haben wir uns kennengelernt.
Hier haben wir zum ersten Mal zusammen geredet, gelacht, gegessen. Hier sind wir zum ersten Mal zusammen gereist, auch wenn wir beide noch nicht ahnten, dass wir uns in Deutschland wiedersehen, geschweige denn nach zwei Wochen zusammenziehen würden.

Wir kommen zurück, sagten wir uns. Bald fahren wir wieder nach Island. Wir müssen wissen, wie es im Winter ist.

Die schönsten Fotospots im Südwesten der USA

Beeindruckende Highways entlang der Steilküste oder durch die endlose Weite der Wüste. Das leuchtende Orange mächtiger Felsformationen, pulsierende Metropolen, tiefe Urwälder… der Westen der USA bietet eine ungeheure Vielfalt für jeden Fotoenthusiasten.

Wir sind 10 Wochen durch den Westen der USA getourt. Von Mexiko bis Kanada, vom Yellowstone Nationalpark im Norden über klirrende Kälte im Schnee und sengende Hitze in der Wüste bis zu den atemberaubenden Canyons im Süden.

Wir möchten dir 9 Orte außerhalb der großen Städte vorstellen, die du auf deiner Rundreise durch den Südwesten der USA unbedingt besuchen solltest. Alle diese Spots garantieren großartige Fotos, die deine Reise für immer unvergesslich machen werden.

Kennst du das?

Wenn du Schnee- und Eisfotos von anderen siehst, wirken diese immer romantisch. Wunderschön. Klar. Faszinierend. Sie zeigen herrliche Winterlandschaften, der Schnee glitzert in der Sonne, der Himmel strahlt in perfektem Blau. Wenn es mal neblig oder bewölkt ist, sind die Bilder trotzdem klar, ruhig, zaubern eine wohlige Stimmung.

Deine eigenen Schneebilder aber sind trüb, matschig, dunkel.

Wir zeigen dir, wie du das änderst.

Ein Geheimtipp, günstig in die USA zu reisen und dabei ein phänomenales Zwischenziel zu besuchen, ist eine Buchung mit der isländischen Billigfluglinie WOW-Air. Diese Flüge führen dich immer über Reykjavík, wo du nach Möglichkeit einige Tage Aufenthalt einplanen solltest. Bei deiner Buchung über WOW-Air kannst du kostenlos die Option „Stopover“ auswählen, wenn du von Deutschland in die USA fliegst. Plane deinen Island-Zwischenstopp auf dem Hinflug. Hier hast du keinen Jetlag und deutlich bessere Flugzeiten.

„Welche Kamera soll ich mir kaufen?“
„Welches Objektiv ist das beste?“

Als Hobbyfotograf hast du dir und anderen diese Fragen garantiert schon gestellt. Vielleicht hast du sogar Tage oder Wochen mit der Recherche verbracht.

Auch in unseren Workshops hören wir diese Fragen immer.

Die Fragen nach der richtigen Kamera und dem richtigen Objektiv sind kaum zu beantworten, weil sie von so vielen Parametern abhängig sind. Trotzdem haben wir all unser Wissen und unser Erfahrung zusammengetragen und es hier und hier für dich versucht.

Es gibt aber noch eine andere, viel einfachere Antwort.

Ja.
Wir geben es zu.

Wir haben eine vollumfängliche, professionelle Fotoausrüstung – und trotzdem fotografieren wir mit dem Smartphone. Oft.

Weil die Technik so viel unwichtiger ist, als immer alle denken.
Hier erfährst du, warum ein Smartphone für ganz viele Bilder ausreicht – und wann es das nicht mehr tut.

In der Fotografie geht es nicht um Megapixel, Hochleistungssensoren, Rauschunterdrückung.
Es geht ums Sehen. Ums Fühlen. Um deine Vorstellungskraft.

Einmal Nordlichter sehen.

Für viele ist das einer der ganz großen Reiseträume.

Unser „erstes Mal“ war 2014 auf den Lofoten – völlig überraschend, da es im September in Norwegen eigentlich noch zu hell für Nordlichter ist. Vor lauter Überwältigung vergaßen wir zuerst das Fotografieren. Nordlichter zu sehen ist wirklich ein absolut unbeschreibliches und unvergleichliches Ereignis.