Kategorie

Reisefotografie

Kategorie

Fotografieren im Schnee

Wenn du Schnee- und Eisfotos von anderen siehst, wirken diese immer romantisch. Wunderschön. Klar. Faszinierend. Sie zeigen herrliche Winterlandschaften, der Schnee glitzert in der Sonne, der Himmel strahlt in perfektem Blau. Wenn es mal neblig oder bewölkt ist, sind die Bilder trotzdem klar, ruhig, zaubern eine wohlige Stimmung.

Deine eigenen Schneebilder aber sind trüb, matschig, dunkel.

Wir haben 6 Tricks für dich, wie du das sofort änderst. Und selbst beeindruckende Schneefotos machst!

Einmal Nordlichter sehen.

Für viele ist das einer der ganz großen Reiseträume.

Unser „erstes Mal“ war 2014 auf den Lofoten – völlig überraschend, da es im September in Norwegen eigentlich noch zu hell für Nordlichter ist. Vor lauter Überwältigung vergaßen wir zuerst das Fotografieren. Nordlichter zu sehen ist wirklich ein absolut unbeschreibliches und unvergleichliches Ereignis.